INFOSEITE

Es war 2010 als die damalige Leiterin der Tagesstätte, Frau Koytek, Ehrenamtler brauchte, um den Bewohnern des Hauses etwas Abwechslung und Unterhaltung anzubieten. Die " jungen " Alten sollten etwas für und mit den " alten" Alten tun. Weil mir Bingo immer Spaß gemacht hat und man das bis ins hohe Alter Spielen kann, habe ich mich dafür angeboten.

Seitdem gibts alle zwei Wochen, montags von 14 -16 Uhr, Bingo. In der Regel, der erste und dritte Montag im Monat. Das Angebot wurde schnell und mit Freuden von vielen Bewohnern angenommen. Einige heutige Mitspieler sind von Anfang an dabei. Ursprünglich wurde das nur für die Hausbewohner geplant, doch schon seit einigen Jahren freuen wir uns auch über jeden netten Menschen aus der Nachbarschaft. Es sind zwei unterhaltsame Stunden in denen gespielt und gelacht und mit ein bisschen Glück auch gewonnen wird. Die Bingo Karte kostet 4 Euro, davon werden die Preise eingekauft und der Rest bleibt in der Kasse. Wenn genügend Geld da ist, machen wir alle zusammen etwas Schönes. Lecker essen gehen, eine Kaffeefahrt oder z.B. in diesem Jahr waren wir gemeinsam im Theater am Dom.